Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Saucen
Dips
Beilage
Schnell
einfach
Vollwert
gekocht
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Walnuss - Sauce

z. B. zu Pasta

Durchschnittliche Bewertung: 3.35
bei 47 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.05.2002 242 kcal



Zutaten

für
2 Zehe/n Knoblauch
8 Walnüsse
2 EL Öl
100 ml süße Sahne
300 ml Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
242
Eiweiß
5,10 g
Fett
22,50 g
Kohlenhydr.
5,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Knoblauch abziehen, durchpressen. Walnüsse grob hacken. Beides in heißem Öl anbraten. Sahne und Milch zugießen. Aufkochen lassen, anschließend mit dem Stabmixer pürieren. Nach Geschmack würzen, evtl. andicken.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

shopgirl64

Habe die Sauce mangels Walnüssen mit Cashewnüssen gemacht, hat auch lecker geschmeckt!

27.04.2019 19:02
Antworten
Gelöschter Nutzer

Eine schnellgemachte Nudelsoße, die lecker ist.

15.11.2014 20:24
Antworten
h-o-r-n

War sehr lecker, habe noch ein wenig Käse darin geschmolzen, damit war es perfekt. Wird es bestimmt mal wieder geben. ;)

28.09.2014 12:11
Antworten
Kaffeeline

Die Sauce war sehr lecker, wir hatten Spaghetti dazu. Vielen Dank für das Rezept. LG Kaffeeline

23.12.2013 16:09
Antworten
enduromaus

Hab 4 Sterne verteilt, da es ein sehr gutes Basisrezept ist. Meine Lieblingsvariation zu "Kartoffel - Gemüse Waffeln": etwas mehr Knoblauch (2 große, oder 3 kleine Zehen mit mehr Nüssen (ca. 60g) anbraten, mit Sherry ablöschen, kurz weiter anbraten und dann 400ml Milch statt Sahne dazu, pürrieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken. Sher kräftig andicken, damit es ein Dip wird...

13.06.2013 17:02
Antworten
grola

Hallo, wir haben das Rezept probiert, und es war sehr gut. Um der Sosse den letzten Pfiff zu verpassen, haben wir einen kleinen Schuss Weinbrand vor dem Servieren hineingegeben. Dann eine schöne Pasta und einen leckeren Salat dazu. Was soll ich sagen: Klasse! Nächstes mal kommt noch etwas Parmesan düber. Guten Appetit wünscht Stefan

30.11.2005 21:02
Antworten
Piccolo

Habe dieses Rezept an Freunden ausprobiert. Alle waren begeistert davon. Das machen wir bald mal wieder. Vielen Dank. Nicole

14.05.2005 14:49
Antworten
karaburun

Habe diese Sauce zu Ravioli mit Funghifüllung gekocht und das hat super lecker geschmeckt. Einfach aber genial. lg Tanja

08.05.2005 14:53
Antworten
Marina25

Danke für das Rezept, mal eine andere Soße. Wozu ist du sie denn noch auser zu Pasta? LG Marina

06.10.2003 21:09
Antworten
civsation

Also, ich zum Beispiel habe die Walnuss-Soße als Dip zu selbstgemachten Chicken Nuggets ausprobiert und es war sehr lecker =)

21.07.2008 10:23
Antworten