Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.06.2006
gespeichert: 100 (0)*
gedruckt: 1.708 (10)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.08.2004
2.465 Beiträge (ø0,46/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
Ei(er)
1 EL Mehl
  Salz
  Muskat
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und grobfaserig reiben, die Zwiebel mit dazu reiben. Das Wasser abgießen bzw. etwas ausdrücken (etwas feuchter als Kloßmasse muss es noch sein). Ein Eigelb und 1 EL Mehl zum Binden unterrühren und mit Salz und einer Prise Muskat würzen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, entsprechend der Pfannengröße Teig hineingeben, zu einem runden Fladen streichen und im Öl beidseitig goldbraun backen.

Dazu kann man, wenn man denn will, Apfelmus essen, aber in Sachsen (und Böhmen) gehört Salz auf die Kartoffelpuffer.