Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.06.2006
gespeichert: 176 (2)*
gedruckt: 3.043 (30)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hähnchenbrustfilet(s), mundgerecht gestückelt
500 g Garnele(n), geschälte
500 g Seeteufelfilet(s), mundgerecht gestückelt
500 g Muschel(n)
125 g Schinkenspeck
500 g Reis
1 kl. Dose/n Tomate(n) (Flaschentomaten), gestückelt
Paprikaschote(n), rote, gewürfelt
150 g Erbsen
Knoblauchzehe(n), gepresst
125 ml Wein, weiß, trocken
1 TL Kurkuma
Chilischote(n), getrocknete
1 Bund Petersilie, kleingeschnitten
Zitrone(n), unbehandelt
  Salz
  Pfeffer
 evtl. Brühe, bei Bedarf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hühnerbruststücke salzen, pfeffern und anbraten. Während des Anbratens den Speck hinzugeben.
Fleisch an den Pfannenrand schieben. Gepressten Knoblauch in die Mitte geben und anschwitzen lassen. Tomaten, Chilischoten und Paprikastücke zufügen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Weißwein angießen. Seeteufelfilet, Ganrelen, Erbsen, Reis und Kurkuma zugeben und vorsichtig unterheben (evtl. Brühe bei Bedarf zugeben).
Kurz bevor der Reis gar ist, mit der Petersilie bestreuen. Paella vom Herd nehmen und 5 Min. ruhen lassen.

Mit der Zitrone und einigen Muscheln garniert sofort servieren.