SABOs Hackbraten mit scharfer Honigglasur


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.06.2006



Zutaten

für
700 g Hackfleisch vom Schwein
300 g Hackfleisch vom Rind
2 EL Butter
1 Möhre(n)
1 Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel)
120 g Knollensellerie
2 TL Senf
100 g Honig
2 Chilischote(n), Habaneros Chilis
300 ml Ananassaft
Salz
Pfeffer
2 Ei(er)
4 EL Semmelbrösel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Zwiebel fein hacken und Möhren und Sellerie fein würfeln. Die Butter schmelzen, Gemüse weich dünsten. Vom Feuer ziehen, abkühlen lassen und mit Schweine- und Rinderhack, Senf, Eiern und Semmelbröseln verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem Fladen formen.
Den Hackfladen auf ein Backblech tun und bei 180 Grad ca. 40-45 Minuten braten.
In der Zwischenzeit den Ananassaft mit dem Honig langsam zum Kochen bringen. Gehackte Habi's zugeben und bei kleiner Hitze noch 10-12 Minuten köcheln lassen.
Den Hackbraten nach 20 Minuten mit der Honigglasur bestreichen, fertig braten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tolle-torte

Köstlich - zum Foto bin ich leider gar nicht mehr gekommen ;-). Sehr sehr lecker und sehr spannend zu essen. Innen saftig und mild und aussen kross und süss-scharf... toll. Gibts sicher mal wieder und bestimmt dann auch ein Foto.

01.02.2012 11:42
Antworten