Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.06.2006
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 781 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.02.2006
1.409 Beiträge (ø0,29/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Knochen, (Markknochen) vom Rind
500 g Rindfleisch (Brust)
300 g Suppengemüse
200 g Reis
2 Liter Wasser (Salzwasser)
  Petersilie, gehackt
25 g Butter, für die Klößchen
1/4 Liter Milch, für die Klößchen
1/2 TL Salz
125 g Mehl
Ei(er)
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Knochen unter fließendem Wasser sauber abspülen und anschließend in Salzwasser zum Kochen bringen. Die Rinderbrust dazugeben und bei kleiner Hitze etwa 2 - 2 1/2 Stunden köcheln lassen. Den Schaum hin und wieder abschöpfen. Etwa 30 Minuten vor Garzeitende die Knochen herausnehmen und das kleingeschnittene Suppengemüse dazugeben. Nach weiteren 15 Minuten kommt der Reis hinzu.
Für die Klößchen Milch, Butter und Salz aufkochen lassen, anschließend das Mehl hinzugeben und bei geringer Hitze solange rühren, bis sich die entstehende Masse vom Topfboden löst. Danach den Topf vom Herd nehmen, 1 Ei, frisch geriebene Muskatnuss und etwas später das zweite Ei dazugeben. Das Fleisch aus der Brühe herausnehmen und warm halten.
Mit einem feuchten Teelöffel kleine Klößchen vom Teig abstechen und 10 Minuten vor Garzeitende in die siedende Brühe geben. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und zusammen mit der Petersilie in den Eintopf geben.