Fisch
Fleisch
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Pasta
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Lachs und Spinat

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 23.06.2006 978 kcal



Zutaten

für
500 g Lachsfilet(s)
½ Liter Fleischbrühe, (oder Fond aus dem Glas)
1 Tüte/n Safran
1 Zitrone(n), Saft und abgeriebene Schale
1 Bund Dill, gehackter
2 Becher Crème fraîche
200 g Blattspinat, tief gekühlter
500 g Nudeln (Spaghetti)

Nährwerte pro Portion

kcal
978
Eiweiß
47,11 g
Fett
43,91 g
Kohlenhydr.
96,55 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Lachs würfeln, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern.
Fleischbrühe erhitzen; Safran, Zitronensaft und –schale, Dill, den aufgetauten und ausgedrückten Spinat und Crème Fraîche einrühren. Dicklich einköcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und eventuell Zitronensaft abschmecken.
Zum Schluss die Lachsstückchen in der Soße gar ziehen lassen.

Spaghetti kochen und mit der Soße servieren.


Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

weiwel

Hallo Pätty, nur probiert ;o) !!! LG Gabi

02.08.2006 18:20
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Gabi! Bist die erste, die ich hier im CK treffe, die schon mal Möbelpolitur gegessen hat!!! LG Pätty

02.08.2006 15:58
Antworten
weiwel

Ein köstliches Sommeressen ! Habe anstelle des Lachses Garnelen verwendet und den Safran durch Curcuma ersetzt (wegen des Möbelpoliturgeschmacks ;o)) Gabi

13.07.2006 12:44
Antworten