Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2006
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 395 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2004
72 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Brokkoli
  Salz
150 g Butter
Eigelb
4 EL Wein, weiß
50 g Doppelrahmfrischkäse (Kräuter)
 etwas Safran
  Pfeffer, weiß
 etwas Zitronensaft
 etwas Worcestersauce
  Fett für die Förmchen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser ca. 8 Min. garen. Abtropfen lassen.

Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eigelbe und Wein verrühren und im heißen Wasserbad cremig rühren. Die flüssige Butter zuerst tröpfchenweise, dann im dünnen Strahl unter ständigem Rühren zugießen. Käse in der Soße schmelzen lassen. Evtl. mit Safran würzen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersoße abschmecken.

Brokkoli in 4 gefettete feuerfeste Förmchen legen, die Hollandaise gleichmäßig darüber verteilen. Unter dem heißen Grill oder im vorgeheizten Backofen ( E-Herd:250 Grad/Umluft:225 Grad/Gas:Stufe 5) goldbraun überbacken und sofort servieren.
Dazu passt frisches Bauernbrot.