Panna cotta mit Erdbeersauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.71
 (644 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.03.2001 259 kcal



Zutaten

für
400 g Sahne
1 Vanilleschote(n)
50 g Zucker
3 Blätter Gelatine, weiß

Für die Sauce:

400 g Erdbeeren
50 g Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
259
Eiweiß
4,58 g
Fett
10,92 g
Kohlenhydr.
34,93 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Die Sahne mit dem Zucker und der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen lassen und unter Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote aus der Sahne nehmen und die ausgedrückte Gelatine in der Sahne auflösen.

Förmchen kalt ausspülen, die Sahne hineinfüllen und im Kühlschrank in mindestens 2 Stunden fest werden lassen.

Die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Zucker pürieren. Durch ein Sieb streichen.

Die Panna cotta aus den Förmchen lösen und mit der Erdbeersauce servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schwede78

Kann mir jemand sagen, wie lange die Panna Cotta haltbar ist? Kann ich die auch 2-3 Tage vorher zubereiten?

15.04.2021 15:53
Antworten
mimilein_lexly

Solltest du nicht . Ich würde dir empfehlen sie am Vorabend zu machen . Es ist im Grunde ein Sahne produkt und auch Soßen hebt man im besten Fall nicht länger auf als den folgetag. Ich geh jetzt mal nach dem Verkauf wie lange es bei uns erlaubt ist und es wird in der nacht gemacht . Zum Verkauf zählen dann der Tag der eben darauf folgt und der Tag danach noch mot Rabatt. Also du wirst dir jetzt nix davon holen . Wir richten die im Glas an und bei uns kommt auch der frichtspiegel kurz vorm Verzehr erst drauf. Wir bereiten sowas immer am Vorabend zu . Man kann den Spiegel drauf machen bzw die soße...aber nur wenn sie dann zeitig gegessen wird. Es hat eben auch seine Gründe wieso etwas nur so und so lange verkauft werden darf . Ist auch mit torten und Kuchen nicht anders . Somit ja es ginge . Aber würde davon abraten . Also wenn ich die Für meine Familie mache für den und den Tag...Essen wir das was übrig is auch noch am nächsten Tag . Das wars aber dann auch . Was noch nicht gegessen ist kommt dann weg . Es nimmt auch die Geschmäcker an die sich bei dir im Kühlschrank befinden wenns offen steht und die anderen sachen auch offen sind . Hoffe ich konnte dir etwas helfen .

16.04.2021 11:42
Antworten
Shamann

Super lecker und einfach! Habe eine Himbeersosse dazu gemacht. Danke für das Rezept!!!

03.03.2021 12:32
Antworten
frediwotbanane

Danke für das Rezept! War super lecker yammyammy!!!

17.01.2021 08:41
Antworten
uschi19807

Sehr lecker, gab es bei uns zu Weihnachten. Wird es auf jeden Fall wieder geben ⭐⭐⭐⭐⭐

27.12.2020 08:09
Antworten
mintlemon

Panna Cotta ist mein absoluter Lieblingsnachtisch! Allerdings habe ich immer Probleme mit dem Herauslösen aus den diversen Förmchen. Bin jetzt umgestiegen und serviere in Schälchen mit dem Fruchtmus obenauf... Bin aber für Tipps, wie ich das Zeug aus den Formen bekomme immer dankbar!

25.07.2002 11:58
Antworten
rhertlein

hallo mintlemon ich weiß nicht, ob du oder sie als diverse Schälchen meinen, ich kenne nur die aus plastik oder edelstahl. ich spüle sie erst mit heißen Wasser und Spüli aus. Danch schwanke ich sie noch mit richtig kalten Wasser nach und stelle sie 10-15 min in die Spüle mit kalten Wasser. Danach geht es bei mir einwandfrai.

24.05.2007 16:16
Antworten
ellifliegelli

Hallo, wenn Du die Schälchen vor dem Servieren kurz (!) im Wasserbad erwärmst, dann sollte es auch einfacher gehen. Gruß Eli

21.02.2009 15:30
Antworten
misch1

Tasse oder Form kurz in heisses Wasser tauchen, danach mit einem Messer, das auch in das heisse Wasser getaucht wurde am Rand lösen und stürzen. Geht gut

29.12.2010 17:42
Antworten
paran00m

Super lecker! Habe es am We ausprobiert und ich + mein Freund waren begeistert!! Zuerst war ich etwas skeptisch, ob ich die Panna Cotta wieder aus den Förmchen (Muffinsbackblech) wieder rausbekomme, aber war kein Thema. Ging alles super schnell + einfach. Kann ich nur weiterempfehlen!

28.01.2002 15:39
Antworten