Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.06.2006
gespeichert: 451 (0)*
gedruckt: 1.713 (7)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2003
110 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Kartoffel(n), (ich nehme meist festkochende)
2 große Zwiebel(n)
3 Stange/n Lauch, (Porree)
1 Bund Petersilie, (kann auch gefrorene sein)
2 EL Butter
250 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
1 Pck. Kräuter, gemischte gefrorene
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, längs vierteln und dann noch mal halbieren. Waschen. Die Zwiebeln schälen, würfeln. Lauch putzen und in Ringe schneiden.
Die Zwiebeln in der Butter glasig braten, die Kartoffeln zufügen sowie den Lauch. Alles zusammen ca. 5-6 Minuten heiß weiterbraten und rühren. Petersilie dazugeben und alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anschließend die Brühe und die Sahne dazugeben und alles ca. 15-20 Minuten im Topf (mit Deckel) garen lassen. Anschließend im offenen Topf nochmals 5 Minuten köcheln lassen, damit sich die Flüssigkeit reduzieren kann. Zum Schluss das Päckchen gefrorene Kräuter hinzugeben.
Ich habe allerdings es auch schon so gemacht, da ich keine gefrorenen mehr hatte, da habe ich alle Kräuter aus meinem Gewürzschrank dazugegeben.
Passt toll zum Fleisch oder einfach nur so mit einem Salat