Mousse au Chocolate Kuchen mit Kirschen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.06.2006 5984 kcal



Zutaten

für
140 g Butter
140 g Mehl
140 g Zucker
3 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Backpulver
140 g Schokostreusel
1 Glas Schattenmorellen
500 ml Sahne
2 Pck. Cremepulver (Mousse au Chocolate)
250 ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
n. B. Kirschwasser
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
5984
Eiweiß
75,67 g
Fett
252,07 g
Kohlenhydr.
838,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Butter, Mehl, Zucker, Eier, Vanillezucker, Backpulver, Schokostreusel einen Rührteig herstellen. In eine gefettete Springform (26 cm) streichen und Schattenmorellen darauf verteilen.
Der Boden wird im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 1 Stunde lang gebacken.

Den gebackenen Boden mit Kirschwasser tränken (wenn man will, muss man aber nicht unbedingt) und anschließend abkühlen lassen.

Das Cremepulver mit 0,5 l Sahne steif schlagen. Einen Tortenring um den Boden legen und die Mousse au Chocolat darauf streichen. In den Kühlschrank stellen und gut durchkühlen lassen.

Kurz vor dem Verzehr 0,25 l Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und auf die Mousse streichen.

Den Tortenring abnehmen und nach Belieben (z.B. mit Kakaopulver) verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tinchen37

mir hat der Boden noch nicht richtig gefallen, er war etwas fest, daran werde ich noch feilen. Ich habe das Mousse selber gemacht, alle fanden diese Kombi super. Wir ein Rezept für meine Verkaufstorten werden. Vielen Dank dafür lg tinchen

07.10.2016 15:44
Antworten
marinotschka

Dein Kuchen ist sehr lecker und wirkt richtig aufwändig, obwohl er eigentlich ganz easy gemacht wird. Super! Habe die Sahne mit Kakaopulver aufgeschlagen, damit das ganze noch 'schokoladiger' wird.

24.12.2015 13:27
Antworten
Ex-Files

ich habe diesen Kuchen am Wochenende zum Geburtstag meiner Mum gebacken und was soll ich sagen: alle fanden Ihn toll. selbst mein Bruder der normalerweise nicht so der Kuchenfan ist hat 2 Stücke verputzt. ich hatte sorge dass der Kuchen wegen der Mousse und Sahne zu mächtig wird, aber die sorge war unberechtigt. Lecker schokoladig. Habe den Kuchen komplett mit Sahne umhüllt damit es eine einheitliche Optik abgibt. Den Kuchen wird es mit Sicherheit öfter geben. 5 Sterne für dieses leckere Rezept!!

10.09.2013 17:22
Antworten
_Kaddel_

Habe es ähnlich gemacht. Bei mir kamen die Kirschen in die Mousse au Chocolat. Sahne habe ich keine oben drauf.

28.10.2013 07:25
Antworten
Okri

Tolles Rezept, mit ein paar mehr Kirschen wird er super fruchtig und wenn man die Creme mit Vollmilch und Zartherb mischt wird sie nicht so süß. Hab den Kuchenboden auch nicht getränkt da kleine Kinder mitgegessen haben, hat nicht gefehlt......

23.01.2012 13:19
Antworten
Fräulein_Zyankali

also ich hab den Kuchen gemahct und er war ein voller Erfolg das nächste Mal mach ich nur noch ein paar mehr Kirschen hinein (hatte etwas wenig genommen)

19.07.2008 00:01
Antworten
schwammel

Hallo Lisa, Habe gestern deinen Kuchen gebacken, kann nur sagen er schmeckt sehr lecker , mußte das Rezept gleich weiterreichen. Vielen Dank für das Rezept. LG Schwammel

07.10.2006 21:04
Antworten