Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Snack
Überbacken
Camping

Rezept speichern  Speichern

Schlemmerbaguette

Durchschnittliche Bewertung: 2.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.06.2006



Zutaten

für
1 Beutel Baguette(s) - Brötchen
2 Dose/n Thunfisch, naturell
1 Zwiebel(n)
n. B. Sauce Béarnaise oder Sauce Hollandaise
8 Scheibe/n Käse nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Baguettebrötchen durchschneiden, aushöhlen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit dem Thunfisch füllen. Die Zwiebel schälen, halbieren, in Streifen schneiden und auf dem Thunfisch verteilen. Sauce Bernaise oder Sauce Hollandaise darüber geben (ich nehme immer die Tüten vom Aldi) und mit dem Käse belegen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten bei 200° Grad überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schachmatt

Hallo Suppenliese, unserer Familie haben die Schlemmerbaguetts sehr gut geschmeckt. Zusätzlich hatten wir noch Tomatenscheiben (leicht gesalzen u. gepfeffert) mit überbacken, da wir immer einen "Frische-Kick" brauchen. Das passte hervorragend. Wir haben beide Saucen ausprobiert, aber bevorzugen eindeutig die Sauce Hollandaise. Vielen Dank für die leckere Rezept-Idee. Gibt es auf jeden Fall bei der nächsten Party. LG schachmatt

28.06.2009 10:56
Antworten
Spiegelschatten

also bei aller liebe... habs ausprobiert weil ich thunfisch mag und es sehr schnell geht. aber die kombi thunfisch - sauce hollandaise finde ich schrecklich und schmeckte weder mir noch meinen freunden. ich kann es absolut nicht empfehlen. vielleicht mit tomatensauce drunter, kräutern und gewürzen, aber so mögen wir es definitiv nicht. man sollte schon bisschen auf eine kombo der zutaten achten. ansonsten sollte es vielelicht "ungewöhnliches überraschungsbaguette mit vielen kombinierten zutaten heißen" spiegelschatten

06.02.2007 10:31
Antworten