Vorspeise
Hauptspeise
warm
Party
Brotspeise
Schnell
einfach
Schwein
Snack
Kinder
Resteverwertung
Überbacken
Pilze

Rezept speichern  Speichern

2 Minuten Pizza-Brötchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.28
bei 146 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.06.2006



Zutaten

für
4 Brötchen, Aufbackbrötchen oder helle frische Brötchen
1 kl. Glas Tomatensauce, oder selbst gemachte
1 Beutel Käse, gerieben (Emmentaler, Gouda, Mozarella...)
200 g Kochschinken
200 g Salami
1 Glas Pilze
Salz und Pfeffer
Oregano
1 Knoblauchzehe(n) nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Brötchen halbieren und auf ein Backblech setzen (Backpapier darunter legen nicht vergessen).

Klein gewürfelten Schinken, Salami und Pilze zu der Tomatensauce geben und alles gut miteinander vermengen. Gut würzen, wer mag, kann noch ein bisschen Knoblauch dazu pressen.

Die Mischung auf den Brötchen verteilen. Anschließend mit Käse bestreuen und im Backofen bei 180 °C (Umluft) 10 - 15 Minuten backen.

Das ist der Hit für jede Party, wie auch meine Schmandbrötchen. Die Brötchen sind in zwei Minuten vorbereitet und wenn die Gäste kommen, schnell gebacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lisi_x

Echt super gelungen! Man kann das Rezept einfach variieren, wie es einem am Besten schmeckt. Bei uns gab es heute Abend eine vegetarische Variante mit Tomatensoße, Mozzarella, Mais, Zwiebeln und etwas Pesto oben drauf. War sehr lecker :)

02.04.2020 21:57
Antworten
Ibizagirli

Top lecker!

02.01.2020 21:16
Antworten
Ibizagirli

Sehr lecker und einfach ! Kam gut bei den Gästen an. Leider viel Arbeit , da viel geschnitten werden muss 😬

02.01.2020 21:16
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Ich habe noch eine kleine Dose Mais zugefügt und die Tomaten Soße durch einen Becher Schmand ersetzt. 🌶🥕🌽🍞🥨🥗🌯🥖🌮

09.05.2019 10:19
Antworten
allfa

Hatte noch Paprika und Zucchini übrig und hab’s mit rangeschnibbelt. Schnell, einfach und lecker - genau so brauchen wir es. Schöner Snack für Partys, aber auch zum Abendessen mal schnell gemacht. Gibt’s wieder.

17.12.2018 19:01
Antworten
calibaera5

Hi, also ich habe einfach mal eine Frage zu diesem Rezept. Wenn ich die Brötchen aufgeschnitten und die Tomatensauce mit allen Zutaten vermengt habe, muß ich dann diese Mischung auf das Brötchen auftragen und dann mit Käse überstreuuen oder wie? Sorry, für die Frage, aber muß sein...

31.10.2006 01:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

ja was denn sonst??

11.05.2007 11:41
Antworten
Prince_S-E-X

mhhh,,, klingt echt Simple, aber lecker!;),,, steht bei mir auf der nächsten Party, auf jedenfall ganz oben. Könnte mir den Snack, gut als Fingerfood vorstellen. Würde die schon so *leckeren* Pizza Brödel, nur noch mit Basilikum, Oregano, Knoblauch, Schalotten und einer Chillichotte verfeinern. Und anstelle der Brötchen vllt. mal mit Bruschetta versuchen. Aufjedenfall von mir, ein *Sehr Lecker*! cucu Hendrik

02.10.2006 06:22
Antworten
yamale

Also auf meiner Geburtstagsfeier waren die Pizzabrötchen der Renner! Die waren sehr schnell weg und ich musste direkt noch 2 Bleche machen. Waren sehr lecker und man kann sie ja auch mit allem belegen, was man gerne möchte. Ich habe das so gemacht, dass sich di Gäste selbst aussuchen konnten, was sie drauf haben möchten. Ist eine sehr gute Idee und auch einfach zuzubereiten.

16.09.2006 13:41
Antworten
yamale

das klingt echt lecker! mal schauen, ob sie den test auf meinem geburtstag am samstag bestehen. werde mich dann nochmal melden ;)

09.08.2006 21:37
Antworten