Bewertung
(13) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.06.2006
gespeichert: 230 (1)*
gedruckt: 3.146 (16)*
verschickt: 45 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2004
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n) (rot oder gelb), gewürfelt
300 g Erbsen, TK
250 g Reis für Risotto, z.B. Arborio
500 ml Brühe, heiß
1 Pck. Meeresfrüchte, TK
Zwiebel(n), gewürfelt
3 EL Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl in einem weiten Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten, dann Reis und Gemüse hinzufügen, alles ca. weitere 2 Minuten dünsten.
Die Reis-Gemüsemischung dann auf ein tiefes Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Mit der Brühe aufgießen und die Meeresfrüchte darauf verteilen. Die Paella dann im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Min. garen. Ggf. nach 20 Minuten noch ein wenig Flüssigkeit nachgießen.

Die Paella kann natürlich statt mit Meeresfrüchten auch mit Hähnchenschenkeln zubereitet werden, die Garzeit bleibt dabei gleich.