Bewertung
(15) Ø3,65
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.06.2006
gespeichert: 251 (0)*
gedruckt: 2.352 (10)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.07.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Bund Gemüse (Baby - Pak - Choi)
2 1/2 EL Sojasauce
2 EL Reiswein
1 TL Maismehl
2 TL Honig
2 EL Pflanzenöl (Erdnussöl)
80 g Cashewnüsse, ungesalzene
Hähnchenschenkel (die Filets davon), in Streifen geschnitten
Zwiebel(n), in dünne Streifen geschnitten
Paprikaschote(n), rote, in dünne Streifen geschnitten
Knoblauchzehe(n), gehackt
1 Stück(e) Ingwer (3 cm), fein gerieben
150 g Nudeln, dünne, getrocknete (z.B. Vermicelli - Reisnudeln), gekocht
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Pak Choi in zwei Hälften teilen, um die Blätter und Stiele voneinander zu trennen. Waschen und dann zur Seite legen.

Die Sojasauce, den Reiswein, das Maismehl und den Honig vermischen. 2 TL des Öls in einem Wok bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Cashewnüsse dazugeben und unter Rühren rösten, bis sie golden sind. Mit einem geschlitzten Kochlöffel herausnehmen, grob hacken und auf ein Küchentuch legen. Das Hähnchen in 1 ½ EL Öl wälzen.

Die Hitze erhöhen und die Hälfte des Hähnchenfleisches im Wok unter ständigem Rühren braten (stir-fry), bis es durch ist. Mit einem geschlitzten Kochlöffel herausnehmen. Mit dem restlichen Hähnchen wiederholen.

Das restliche Öl im Wok bei hoher Hitze erwärmen. Die Zwiebel dazugeben und 2 bis 3 Minuten unter Rühren braten, bis sie langsam weich wird. Die Paprikastreifen dazugeben und eine Minute braten. Die Pak-Choi-Stiele, den Knoblauch und den Ingwer hinzugeben und eine weitere Minute braten. Dabei kontinuierlich rühren. Nun die Pak-Choi-Blätter und die Sojasaucenmixtur hinzugeben und rühren, bis es köchelt und die Soße dicker wird.

Das Hähnchenfleisch mit den Nudeln zurück in den Wok geben und vorsichtig so lange rühren, bis alles heiß ist.

Auf Teller geben, mit den Cashewnüssen bestreuen und servieren.