Bewertung
(38) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
38 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.06.2006
gespeichert: 1.012 (2)*
gedruckt: 3.238 (30)*
verschickt: 39 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Nudeln (z.B. Paccheri)
Knoblauchzehe(n)
Zucchini
3 EL Olivenöl
400 g Hackfleisch vom Rind
2 EL Tomatenmark
 etwas Kreuzkümmel
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Minze
300 g Joghurt
100 ml Orangensaft
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
Zucchini längs halbieren, in mundgerechte Stücke schneiden und in heißem Olivenöl etwa 3 Min. rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

Knoblauch pressen und im Bratöl andünsten, Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Tomatenmark unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

Zucchini und Nudeln zufügen und ca. 5 Min. bei schwacher Hitze ziehen lassen. Petersilie und Minze von den Stielen zupfen und unterheben.

Joghurt und Orangensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

Hackfleischnudeln mit Orangenjoghurt anrichten und servieren.