Bewertung
(4) Ø3,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.06.2006
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 528 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Tasse Reis
200 g Thunfisch ( in Salzlake, Dose )
Ei(er)
1 EL Tomatenmark
Knoblauchzehe(n)
1/2 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Oregano
1 kleine Chilischote(n)
1 Prise(n) Paprikapulver Edelsüß
Tomate(n)
Schalotte(n) ( oder normale Zwiebelwürfelchen )
1 TL Balsamico
1 EL Olivenöl
4 Blätter Basilikum
2 TL Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Frikadellen:
Reis in etwas Olivenöl anschwitzen, bis er "glasig" wird. Mit der doppelten Menge Wasser aufgießen und eine Prise Salz hinzugeben. Kurz aufkochen, vom Herd nehmen und bei geschlossenem Deckel 20-30 min gar ziehen lassen. Es darf kein Wasser mehr zu sehen sein. Ganz abkühlen lassen.

Thunfisch gut von der Salzlake trennen, damit er ziemlich trocken ist.
Mit fein gehackter Knoblauchzehe, der Chilischote, einem EL Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Oregano, Paprikapulver Edelsüß, 1TL Zucker und dem Ei den Thunfisch unter den kalten Reis mischen.

4-6 Bällchen daraus rollen.

In eine heiße, mit Olivenöl gefettete Pfanne setzen, mit einer angefeuchteten Palette (verhindert Kleben) zur Frikadelle pressen und scharf anbraten (beidseitig ca. 3 min braten und nur einmal wenden. Masse ist ziemlich feucht)

Dressing:
Gewürze (Salz, Pfeffer, 1TL Zucker) im Balsamico Essig auflösen, 1-2 EL Olivenöl zugeben und zur Soße aufrühren (Emulsion).
2 Tomaten in kleine Würfelchen schneiden (max. 0,5cm)
ebenso die Schalotte (oder die Zwiebel).
In die Salatsoße geben, kurz unterheben.

Anrichten:
Auf einem Teller 2 - 3 heiße Frikadellen setzen, leicht übereinander setzen, damit es größer aussieht. Das Tomaten-Dressing im Schnittpunkt der Frikadellen darüber legen und mit 2 Basilikumblättern garnieren.