Fleisch
Gemüse
Salat
Schnell
Snack
Vorspeise
einfach
fettarm
kalt
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Melonen - Eisbergsalat mit Hähnchenbrustfilet

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.06.2006



Zutaten

für
1 kleine Honigmelone(n)
½ Eisbergsalat
2 kleine Hähnchenbrustfilet(s)
1 TL Öl
2 EL Zitronensaft
2 EL Balsamico, weißen
1 TL Senf
1 TL Zucker
1 Eigelb
125 ml Sahne
1 EL Pinienkerne
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Hähnchenbrustfilets würzen und mit dem Öl ca. 10 Minuten von allen Seiten braten, etwas abkühlen lassen. Melonenfleisch würfeln und mit Zitronensaft beträufeln.
Für die Sauce Essig, Senf, Zucker und Eigelb bei schwacher Hitze cremig rühren, von der Kochstelle nehmen und nach und nach die Sahne unterschlagen.
Eisbergsalat in Stücke zerteilen. Hähnchenbrustfilets in dünne Scheiben schneiden. Die Pinienkerne ohne Fett hellbraun rösten. Den Salat anrichten und mit der Sauce beträufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.