Kleine Brot - Schmetterlinge


Rezept speichern  Speichern

Super für Kindergeburtstage oder einfach mal was anderes

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 16.06.2006



Zutaten

für
8 Scheibe/n Brot(e) (Roggenbrot)
4 Scheibe/n Käse, jungen Gouda
4 Scheibe/n Schinken, gekochter
4 Scheibe/n Eisbergsalat
3 Tomate(n)
½ Gurke(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Tomaten, Eisbergsalat, und Gurke schneiden, so dass sie bequem auf ein Brot passen.
Brot mit dem Schinken, dem Käse, den Gurken - und Tomatenscheiben, sowie dem Eisbergsalat belegen und eine weitere Brotscheibe oben auflegen, leicht andrücken.
Nun eine gewöhnliche Ausstechform verwenden (Motiv ist dabei gleichgültig) und aus den Broten ausstechen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eistee

Sowas mache ich für eine Tochter auch manchmal. Es gibt Ausstecher speziell für Brot, das ist so groß wie eine Scheibe Brot und nur die Rinde geht dabei teilweise ab. Diese Rinden Stücke bekommt mein 8 Monate alter Sohn oder ich esse sie selbst, nichts kommt weg. Sehr niedlich und ein kleiner Hingucker für Kinder.

18.07.2018 14:05
Antworten
Wagerla

Hallo Genauso wie schnuffel hab ich es auch gemacht eine große Sternausstecherform genommen und das belegte Brot ausgestochen ,war damals der Hit im Kindergarten,und plötzlich wurde das Vesper auch gegessen. L.G.Wagerla

21.01.2014 15:33
Antworten
schnuffel2705

meine tochter (5) ist ein kleiner frühstücksmuffel. ich packe ihr deshalb öfter mal solche brote in herz oder sternform in die früchstücksdose für die kita.

12.01.2014 23:21
Antworten
ricolata

wenn man nicht zu große Ausstecher nimmt, wie z.B. dieser schöne Schmetterling, dann kann das ausgestochene Brot auch noch gegessen werden :) Ich hab auch solche tollen Teile zu hause. Gibt es in gut sortierten Haushaltsgeschäften, oder bei diversen Back-Shops im Internet. Die coolsten Ausstecher gibt es bei der Fa. Städter. LG Conny

03.02.2013 18:17
Antworten
Laya_angel

Hallo, wir hatten diese Sandwichs als Herzen zum Kindergeburtstag. Die Reste habe ich am nächsten morgen mit Olivenöl in der Pfanne angebrutzelt und anschließend zwei verklepperte Eier rübergegeben. So hatten wir ein herzhaftes Frühstück und wegschmeißen musste ich auch nicht. LG

27.09.2015 11:30
Antworten
laborantin

Als ich in den Kindergarten kam, wurde ich immer gehänselt, weil ich mein Brot nur ohne Rinde gegessen habe, welche meine Mutter mir schon zu hause abgeschnitten hat. Omabrot haben die anderen Kinder das immer genannt und ich war ganz traurig darüber. Da hat meine Mutter immer Brot-Sternchen und Brot-Monde usw. mit den Plätzchenausstechern gemacht und von da an waren alle immer ganz neidisch und wollten auch so ein tolles Brot ;-). Daher hab ich an diese Art der Zubereitung eine sehr schöne Erinnerung und vergebe 5 Sterne.

06.02.2008 11:31
Antworten
siljawulfsbrida

Ausstechförmchen gibt es auch auf vielen Weihnachtsmärkten in ungewöhnlichen Formen, müsst ihr nur mal drauf achten. Bei uns in Mannheim haben wir z.B. einen Stand, der einen beinahe mit seiner Auswahl erschlägt (habe mir im letzten Jahr eine Fledermaus, einen Lebkuchenmann, eine Blume und einen Marienkäfer gegönnt). Die Idee ist genial, die werde ich auch mal an meinem "großen" Kind für die Arbeit ausprobieren. Oder lieber für mich? Gruß, Silja

05.02.2008 18:55
Antworten
lenapurzel

Man könnte doch auch in einer anderen Form ausstechen. Wie beim Kekse backen. LG Lena

22.01.2008 19:04
Antworten
Blubb0rfischchen

Hi Montse ;-) Ob ihrs glaubt oder nicht, die Schmetterlingsform war bei einem Haufen anderer Förmchen für Weihnachtsplätzchen *crazy* in einem Paket. Aber wie man sieht, kann man sie prima für andere Sachen "missbrauchen" *g* Ich denke aber schon, dass man soetwas auch selbst machen kann, oder eventuell in Auftrag. Aber danke für den lieben Comment :-) Lg Jenni

18.07.2006 20:54
Antworten
montse

Hallo Jenni! Wohin hast du gekauft diese formchen?oder hast du selbsgemacht?. Ach du meine Güte!Einfach Genial! LG Montse;-)

17.07.2006 21:50
Antworten