Backen
Kinder
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quarkkuchen auf Obstboden

sehr beliebt bei den Kleinen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.06.2006



Zutaten

für
500 g Quark
100 g Zucker
1 Becher Sahne
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
evtl. Süßigkeiten (z.B. bunte Streuel, Gummibärchen, Schokoraspel) zum Verzieren

Für den Teig:

6 EL Zucker
6 EL Öl
½ Pck. Vanillezucker
½ Pck. Backpulver
3 Ei(er)
6 EL Mehl
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zuerst die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem Rührteig verarbeiten. In eine gefettete Obstbodenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10 Minuten backen. Abkühlen lassen und zur Seite stellen.

Nun den Quark mit dem Zucker in einer Schüssel gut verrühren. Anschließend Sahne und Vanillezucker in einer weiteren Schüssel steif schlagen und dann unter die Quark-Zuckermasse heben.

Alles auf den Obstboden verteilen und 1 bis 2 Std. kühl stellen. Nach dieser Zeit nach Belieben verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.