Vegetarisch
Gemüse
Nudeln
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
einfach
gekocht
warm
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunte Nudeln mit Pilzen

ohne Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 2.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.06.2006



Zutaten

für
250 g Bandnudeln, schmale, dreifarbige (wenn möglich)
Salz und Pfeffer
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
250 g Champignons
1 Zitrone(n), den Saft davon
1 Bund Basilikum
2 EL Öl (Sesamöl)
2 EL Sojasauce
2 EL Erdnusscreme
1 Prise(n) Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten Kalorien pro Portion ca. 520 kcal
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, dann gut abtropfen lassen.

Frühlingszwiebeln in Ringe, Champignons in Scheiben schneiden. Pilze mit der Hälfte des Zitronensaftes beträufeln. Die Hälfte des Basilikums klein schneiden. Mit Champignons, Frühlingszwiebeln und den Nudeln vermengen.
Sesamöl, Sojasauce, den restlichen Zitronensaft und die Erdnusscreme zu einer sämigen Sauce schlagen. Mit Salz, Pfeffer, und Cayennepfeffer kräftig würzen und über die Nudel-Pilz- Mischung geben.
Mit dem restlichen Basilikum und nach Belieben mit gehackten Erdnüssen bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JuWoS

Komische Kombination- und schmeckt genauso komisch!

07.01.2017 13:20
Antworten