Gegrillte Maiskolben mit Honigbutter


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (60 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.06.2006



Zutaten

für
4 Maiskolben (Zuckermais)
150 g Butter
2 TL Honig
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Maiskolben in leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Min kochen. Herausnehmen und trockentupfen.

Butter mit Honig und Salz in einem Topf zerlassen (nicht braun werden lassen).

Maiskolben damit bestreichen und rundum auf einem Holzkohlegrill ca. 10 Minuten grillen. Während des Grillens immer wieder mit der Honigbutter bestreichen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sesjene1

Habe Chili und Knoblauchpulver zugegeben. Außerdem ist mir der Honig ausgegangen und so habe ich 50% durch Ahornsirup ersetzt. Köstlich!

05.06.2021 19:47
Antworten
Beate-1312

Ich darf die Maiskolben gar nicht mehr anders zubereiten. Für uns sind sie so perfekt. 😋

04.04.2021 15:27
Antworten
Rafaela2016

Bei mir war die Honigbutter für die Maiskolben zuviel. Geschmacklich habe ich sie mir leider auch besser vorgestellt. Bestimmt ist das aber auch Geschmackssache.

01.04.2021 09:03
Antworten
Küchenfee_zaubert_leckeres

Ich habe die Maiskolben im Optigrill in der Backschale zubereitet. Das hat gut geklappt. Mir waren die Maiskolben aber zu fettig und zu süß, obwohl ich noch Chili Flocken zur Honig-Butter Mischung gegeben habe. Ich bin nach einem Maiskolben, ohne etwas dazu, pappsatt. Ich denke die halbe Menge an Butter und Honig, wäre ausreichend. Werde das Rezept nicht nochmal machen.

17.09.2020 17:57
Antworten
Sächsytogo

Sehr gutes Maiskolbenrezept, wird beibehalten

21.05.2020 19:43
Antworten
DagJan

Sehr lecker! Mein Sohn (der Maisfan) war total begeistert!

21.08.2008 20:59
Antworten
Gelöschter Nutzer

alternativ könnte man die butter in der mikrowelle flüssig werden lassen,da sie dort gar nicht braun wird!

10.06.2008 22:00
Antworten
willinpe

Wenn man die Honigbutter auf der heißen Herdplatte stehen lässt während der Mais im Ofen ist, stockt der Honig nicht. Man kann die Honigbutter auch in einer festen Schale mit in den Ofen stellen, so dass sie heiß bleibt (dann aber mit Alufolie abdecken, so lange sie nicht gebraucht wird.

14.09.2006 16:03
Antworten
stanze

Habe ich heute gemacht....mmmmh lecker. Man muß nur aufpassen, daß die Butter ständig heiß ist, weil sonst der Honig stockt oder habe ich vielleicht einen falschen Honig genommen? Danke für das Rezept! lg Stanze

18.06.2006 19:27
Antworten
willinpe

Die Honigbutter muss gut warm sein, weil sie sonst tatsächlich stockt. Nein es ist nicht der falsche Honig.

26.09.2017 07:27
Antworten