USA oder Kanada
Dessert
Frucht
Flambieren

Rezept speichern  Speichern

Cherries jubilant

Flambierte Sauerkirschen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.06.2006



Zutaten

für
3 EL Gelee von roten Johannisbeeren
10 g Butter
2 Tasse/n Sauerkirschen aus dem Glas, entsteint und gut abgetropft
125 ml Kirschwasser
500 g Eis (Vanille-Eiskrem, Familienpackung)
evtl. Mandel(n), gehobelt
evtl. Rahm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Gelee in einer Edelstahl- oder Kupferpfanne schmelzen lassen, die Butter dazugeben und die Kirschen in der Flüssigkeit erhitzen. Das Kirschwasser dazugeben, erhitzen und anzünden (VORSICHT!). Etwas abbrennen lassen. Eis auf 4 Dessertschalen verteilen und die heißen Kirschen darauf geben. Sofort servieren.

Zur Abwechslung lassen Sie das Gelee weg und bereiten eine Sauce aus karamellisiertem Zucker, der mit Kirschsaft aus dem Glas aufgefüllt wird. Weiter wie oben. Sie können auch gehobelte Mandeln darüber streuen oder flüssige Sahne dazu reichen. Immer ein festliches, attraktives Dessert.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.