Albanischer Hammelauflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.06.2006



Zutaten

für
500 g Fleisch (Hammelfleisch, ohne Knochen)
50 g Butterschmalz
Salz und Pfeffer (frisch gemahlen)
250 ml Fleischbrühe
2 Ei(er)
150 ml Joghurt
Butter oder Margarine zum Einfetten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Hammelfleisch von überschüssigem Fett befreien und in Würfel von ca. 2 cm schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Salzen und pfeffern. Mit der Brühe ablöschen und bei geringer Hitze ca. 20-25 Min. im offenen Topf dünsten, bis die Flüssigkeit weitgehend verdunstet ist.

Das Fleisch etwas abkühlen lassen und in eine gefettete Auflaufform geben. Eier und Jogurt verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über das Fleisch geben. Im vorgeheizten Ofen bei 220°C 20 Min. überbacken.

Mit Baguette oder Fladenbrot servieren.

Hammelfleisch ist heute nicht mehr überall erhältlich. Das Gericht schmeckt auch mit Lamm, aber mit Hammel ist es geschmacklich ungleich intensiver. Versuchen Sie es beim türkischen Fleischer oder im türkischen Supermarkt, wo Sie das Fladenbrot kaufen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Alex Ettl: 100 raffinierte Gerichte aus aller Welt, Seite1

28.02.2010 14:47
Antworten
niki30

Schmeckt besser mit oregano und Auberginen

13.03.2008 01:49
Antworten