Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2002
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 456 (2)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
5.192 Beiträge (ø0,83/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Mayonnaise
2 EL Joghurt
1 EL Zitronensaft
1 Prise(n) Salz
  Pfeffer aus der Mühle
Grapefruit(s)
1 kleine Tomate(n)
50 g Nordseekrabben, frisch
1 Bund Dill
2 Scheibe/n Toastbrot, Vollkorn oder Weizen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 211 kcal

Mayonnaise und Joghurt verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Pampelmuse teilen, Fruchtfleisch auslösen, weiße Häutchen sorgfältig abziehen und Fruchtfleisch würfeln. Mit der gewürfelten Tomate und den Nordseekrabben mischen.
Alles in die Pampelmusenhälften füllen, Marinade darüber geben und mit feingehacktem Dill bestreuen.

Toastbrot rösten und in Dreiecke geschnitten dazu servieren.