einfach
Getränk
Kinder
Lactose
Schnell
Shake
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananen - Milch - Shake

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.06.2006 267 kcal



Zutaten

für
2 m.-große Banane(n)
1 Liter Milch
1 Becher Joghurt (kleiner Becher)
Zitronensaft
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
267
Eiweiß
10,70 g
Fett
10,24 g
Kohlenhydr.
31,66 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Bananen schälen. Zusammen mit Milch und Joghurt in ein hohes Mixgefäß geben.
Alles pürieren und anschließend mit Zitronensaft und Zucker abschmecken.

In Gläser füllen und servieren.

Tipp: Im Sommer kann man noch 2-4 Kugeln Vanilleeis hineingeben.
Diese kann man entweder mit pürieren oder das Eis in Gläser geben und den Bananenshake darüber gießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blume13

Sehr leckerer Milchshake. Habe allerdings auch die Milch reduziert und Zucker war nicht nötig, da die Bananen süß genug waren. Danke & Liebe Grüße Blume

31.05.2018 16:53
Antworten
küchen_zauber

Sehr lecker, habe aber keinen Zucker und etwas weniger Milch verwendet. Sehr erfrischend mit dem Joghurt. LG

19.01.2018 07:57
Antworten
movostu

Zucker brauchte ich keinen- und die Milch reduzierte ich auch, damits nicht zu bananenlastig wurde. Sehr frisch mit dem Zitrosaft. Gruß movostu

22.12.2017 13:42
Antworten
Goerti

Hallo! Ich habe weniger Milch genommen, sonst wäre mir das zu "unbananig" gewesen. Aber ansonsten sehr sehr lecker, gerade mit dem Zitronensaft ... passt. Danke für`s Einstellen. Grüße von Goerti

18.12.2017 22:47
Antworten