Backen
Dessert
einfach
Eis
Schnell
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grillage Torte

Eistorte mit Baiser

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
bei 24 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 12.06.2006



Zutaten

für
14 Baiser
100 g Mandel(n), gestiftelt
1 Tafel Schokolade (Vollmilch)
1 Tafel Schokolade (Zartbitter)
1 Liter Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Baiser gut zerkleinern. Die Schokolade raspeln und die Sahne steifschlagen.

Die Baiserstücke, die Schokoladeraspel und die Mandeln unter die Sahne heben, in eine Springform einfüllen und ca. 12 Stunden einfrieren.

Nach Bedarf aus dem Tiefkühler holen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FrMahlzahn

Das Rezept ist einfach super! Habe auch einen Teil der Sahne mit Schokolade & Krokant und die restliche Sahne mit Baiser & Mandeln vermischt. Hab das ganze in eine Kastenform geschichtet, so dass wir schmale Scheiben abgeschnitten haben. Es war so schnell aufgefuttert, dass ich kein Foto mehr machen konnte :) Vielen Dank für das tolle Rezept!

18.05.2016 14:16
Antworten
linhen6352

wir specken diese Torte ab indem wir die Hälfte der Sahne durch Joghurt ersetzen,dabei kann man ganz nach Lust und Laune geschmacklich variieren.Erfrischend im Sommer ist z.B.Fruchtjoghurt,sehr lecker aber auch Haselnussjoghurt.Bei uns gibt es bei allen Bäckern fertige Grillageböden zu kaufen,da ist dann auch schon eine Schokoschicht drauf.Man muss am besten selber austesten wieviel Baisers man verwenden mag,je nachdem welche Form man nimmt und wie hoch die Torte werden soll.Wichtig ist auch wenn sie durchgefroren ist eine Tüte drüer zu ziehen damit sie keinen Gefriergeruch annimmt.

07.05.2016 08:06
Antworten
urmelhelble

Und wo bleibt die Grillage?!? lG, urmel

27.06.2013 20:58
Antworten
steffi82bi

Nun haben wir die Torte auch probiert. Sie ist lecker und mächtig. Schneiden lässt die sich leider auch nicht so gut. :-/ Ich habe sie ca. ne halbe Stunde vor dem Essen raus genommen. Ob ich diese Variante nochmal mache weiß ich nicht so genau. Vielleicht eine die etwas leichter ist. :D Lieben Gruß, Steffi

28.01.2013 15:55
Antworten
knallhuber

Hallo steffi82bi, leider hat dir hier ja niemand geantwortet und die Torte ist sicher schon aufgefuttert, aber vielleicht nützt es dir für andere Eistorten etwas. Also zur 1. Frage: Eine Eistorte kannst du natürlich lange vor dem Fest machen und mit der Spritztüte toll verzieren, denn sie wartet ja gefroren auf ihren Einsatz. Meine Chefin (Hauswirtschaftsmeisterin) hatte immer eine Eistorte im Anschnitt in der Truhe - für den Fall das überraschend Besuch kam, dann wurden 2 Stücke abgeschnitten und der Rest kam "schwups" wieder auf Eis. Während die Torte auf dem Tisch stand und ihr fleißig abgeschnitten habt, hast du doch sicher den besten Zeitpunkt zum Schneiden heraus gefunden, oder hast du sie sofort wieder in die Truhe getan? Ich kenne es so, dass diese Art Torte einfach mit auf dem Tisch, oder dem Buffet steht und zuerst läßt sie sich eben etwas schwerer schneiden, dann irgendwann optimal und (kurz bevor sich jemand das letzte Stück schnappt) ist sie dann halt etwas weicher. Es ist ja auch von der Umgebungstemperatur abhängig, wie lange vor dem Essen man sie aus der Truhe nehmen muß (im April zur Konfermation mit Frostwetter wie in diesem Jahr, oder im Juli zur Gartenparty bei 28°C im Schatten). Ich mache die Baisersplitter nicht zu fein, denn gerade sie sollen ja verhindern, dass die Torte wie "Beton" wird (daher auch vorsicht beim unterheben, damit auch die Sahne möglichst luftig bleibt), und auch die Schokistücke machen ich eher so, dass noch Splitter vorhanden sind (wie bei Stracciatella). Ich hoffe, meine Antwort war wenigstens noch ein klein wenig hilfreich für dich :o). Lieben Gruß Knallhuber

24.05.2013 08:29
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, kannst Du mir sagen, wieviel diese Baisers in Gewicht sind? Ich habe im Supermarkt von mini bis handtellergroß verschiedene Baisers gefunden... Leider bin ich unerfahren damit und bräuchte dringend eine schnelle Antwort, weil ich die Torte gerne zu meinem Vierzigsten am Samstag gemacht hätte... DANKE, Gruß annasabine

29.01.2008 17:47
Antworten
Irene_S

Hallo,schau mal unter 10 Minuten- Eissplittertorte nach,da ist das Baiser mit 200gr. angegeben.Hoffendlich hilft es Dir? Gutes gelingen Irene-S

06.02.2008 15:33
Antworten
kiki11976

Genauso kenne ich die Eistorte von meiner Mutter auch! Sehr lecker! Als ich auf der Suche nach dem Rezept war habe ich es hier wiedergefunden. Allerdings habe ich keine Baiser gefunden und habe Amarettini genommen, klappt auch sehr gut und gibt einen sehr guten Geschmack. Für die Hochzeit unseres Chorleiters habe ich sie dann noch entsprechend verziert. LG Kirsten

07.08.2007 13:26
Antworten
aerdna

Hallo, meinst du die kleine Baisers aus der Tüte oder die frischen vom Bäcker? Das ist nämlich ein Rezept, das ich gerne zu Ostern machen würde. Andrea

04.04.2007 15:40
Antworten
Atina

Hallo aerdna, nimm am Besten die vom Bäcker, die sind meistens frischer und lassen sich besser zerkrümeln. LG atina

04.04.2007 16:36
Antworten