Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2006
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 522 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.12.2002
4.575 Beiträge (ø0,77/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
225 g Mehl (Vollkornmehl)
125 g Butter, kalte oder Magarine
6 EL saure Sahne
1 TL Salz
  Mehl, zum Ausrollen
  Erbsen, getrocknete zum Vorbacken
  Für den Belag:
Tomate(n)
350 g Zucchini
Zwiebel(n)
250 g Knoblauchwurst
50 g Oliven, schwarze
Ei(er)
250 g saure Sahne
  Salz und Pfeffer
100 g Cheddarkäse oder Gouda
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, kaltes Fett, saure Sahne und Salz zu einen glatten Teig verkneten. Teig 30 Minuten kalt stellen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in einer Backform ( 25 cm ) auslegen. Den Rand mit Teig hochziehen. Teig mit Backpapier belegen und mit Erbsen füllen. Bei 200° 15 Minuten backen.
Papier und Erbsen entfernen. Tomaten, Zucchini, Zwiebeln und Wurst in Scheiben schneiden. Den Teig mit den Zutaten und den Oliven belegen. Eier und Sahne verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und über das Gemüse gießen. Den Käse raspeln und darüber streuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175° 30-40 Minuten backen.