Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2006
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 558 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.08.2005
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

200 g Porree, in dünne Ringe geschnitten
200 g Zuckerschote(n), halbiert
200 g Zucchini, in halbe Scheiben geschnitten
30 g Butter oder Margarine zum Braten
200 g Erbsen (TK)
250 g Nudeln
50 g Parmesan
50 g Rucola, klein geschnitten
 evtl. Brühe oder Weißwein zum Ablöschen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Porree, Zuckerschoten und Zucchini in Butter anbraten und ca. 8 Min. darin dünsten (evtl. mit etwas Brühe oder Weißwein ablöschen). Nach ca. 4 Min. die tiefgekühlten Erbsen dazugeben.

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Parmesan fein reiben und mit den Nudeln zum Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Knoblauch würzen.

Zum Schluss den klein geschnittenen Rucola unterheben.

Tipp: Je nach Geschmack kann auch 250 g gewürfelter, gekochter Schinken untergemengt werden.