Gnocchi alla Romana


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 23.05.2008 780 kcal



Zutaten

für
½ Liter Milch
125 g Grieß
75 g Parmesan, frisch gerieben
50 g Butter
Salz
Muskat, frisch gerieben
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Milch aufkochen und den Grieß unter Rühren einstreuen. Bei kleinster Hitze ca. 10 Min. unter gelegentlichem Rühren ausquellen lassen. Ei und die Hälfte des Käses unterrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken.
Den Brei zu einer Rolle formen. Zugedeckt 1 Std. stehen lassen.

Dann in fingerdicke Scheiben schneiden. Eine Form mit Butter ausfetten. Die Scheiben schuppenförmig einschichten. Mit der restlichen Butter und dem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 225°C etwa 35 Min. goldbraun backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jcw

Habe eben dieses Rezept ausprobiert und es ist wirklich total lecker und macht optisch was her :) Leider hatte ich keinen Parmesan und musste auf Gouda zurückgreifen. Auch das Ei hab ich weggelassen, weil ich es nicht unter die Masse gerührt bekommen hätte (zudem hatte ich Angst vor stockendem Eiweiß - würde ggf. nur Eigelb unter die Masse geben). Die Masse war nach 2 Minuten total fest. Hab noch wenig Milch dazugetan und kräftig gerührt, so dass es noch ein wenig nachgequellen konnte und von der Platte genommen. Fazit: Ohne Ei ist es auch gelungen und schmeckte :) Hatten dazu Tomatensoße! Das Rezeptes ist noch etwas ausbaufähig aber geschmacklich gut. Jessi

05.06.2012 14:06
Antworten
lagolosina

Hallo kenmare! Gestern habe ich deine Gnocchi alla Romana gemacht...die haben super geschmeckt...dazu habe ich eine Champignon-Tomatensauce gemacht! Ein Bild hab ich hochgeladen...die "ungewöhnlich" Farbe haben die Gnocchis, weil ich Vollkorn-Griess genommen habe! Danke für das leckere Rezept! LG La Golosina

26.11.2011 15:59
Antworten
kenmare

Hallo Ly, also bei diesen leckeren Gnocchi reichen Butter und Käse. Man kann z.B. auch Salbeibutter o.ä.nehmen. Soße nach Geschmack. Tomatensoße z.B. oder eine Soße aus Mehlschwitze,Schmand, etwas Milch, Knoblauch,Salz und Pfeffer. Tomatensalat paßt auch sehr gut. Versuche einfach mal was Dir so in den Sinn kommt. Gruss Kenmare

26.05.2008 14:43
Antworten
oneeline

Liebe(r) kenmare! Das klingt verdammt lecker und auch nicht soooo schwer... Was macht mann denn dazu? Sauce? Salat? Gemüse? LY o.

26.05.2008 09:52
Antworten