Bewertung
(110) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
110 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2006
gespeichert: 3.714 (3)*
gedruckt: 19.165 (89)*
verschickt: 200 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

12  Kartoffel(n) (festkochend und nicht zu klein)
Zwiebel(n)
Ei(er)
2 EL Haferflocken
2 TL Salz
 viel Öl zum Ausbacken
 n. B. Apfelmus
 n. B. Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 417 kcal

Die Kartoffeln und Zwiebeln reiben. Salz, Eier und Haferflocken untermischen und glatt rühren. (Den Löffel niemals im Teig stehen lassen, da sich sonst Wasser bildet!)

Genug Öl in die Pfanne geben (Reibekuchen müssen im Öl schwimmen). Anschließend esslöffelgroße Portionen in die Pfanne geben, etwas glatt streichen und von beiden Seiten goldgelb backen.

Zum Schluss die Reibekuchen auf Küchenkrepp abtropfen lassen und nach Geschmack mit Apfelmus oder Zucker servieren.