Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2006
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 217 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.06.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Schokolade, herb
350 g Schlagsahne
3 große Banane(n)
30 g Puderzucker
2 Spritzer Aroma (Citrovin)
20 g Mandel(n), gehobelt
4 EL Eierlikör
 etwas Minze zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade zerhacken und bei milder Hitze im Wasserbad schmelzen. Die Sahne schlagen bis sie fast steif ist. Mit einem Schneebesen die Schokolade zügig in die Sahne einrühren. Nur so lange rühren bis die Schokolade komplett untergemengt ist. Die Mousse in eine Schüssel umfüllen und 1 Stunde kühlen.

Die Bananen schälen, in schräge Scheiben schneiden und mit dem Puderzucker und dem Citrovin marinieren. Die Mandelblättchen unterheben, beiseite stellen.

4 Teller bereitstellen. Eierlikör in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und auf jeden Teller mit der Spritztüte ein Eierlikörgitter ziehen. Nun mittig darauf den Bananensalat anrichten. Mit Hilfe eines Suppenlöffels, der in warmes Wasser getaucht wird, 8 Nocken Schokoladenmousse formen und auf jeden Teller 2 Nocken auf den Salat setzen. Mit frischer Minze garnieren.

Der Bananensalat bekommt ein besonderes Aroma, wenn die Mandeln im Backofen oder in einer trockenen Pfanne geröstet werden.