Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.06.2006
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 237 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2003
3.106 Beiträge (ø0,53/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n), ( in Ringe geschnitten )
Kartoffel(n) oder auch 2 ( geschält, gewürfelt )
1 1/2 kg Tomate(n), ( gehackt )
Knoblauchzehe(n) ( zerdrückt )
1/2 Liter Hühnerbrühe, ( instant )
1/4 Liter Orangensaft
2 EL Estragon, ( gehackt )
1 TL Orange(n) - Schale ( abgerieben )
  Salz und Pfeffer
  Öl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Kartoffel(n) bei mittlerer Hitze in einem Topf mit etwas Öl andünsten, bis die Zwiebel leicht glasig ist.
Tomaten, Knoblauch, heiße Hühnerbrühe und Estragon zufügen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, aufkochen lassen und anschließend im geschlossenen Topf bei geringer Hitze ca.25 Minuten leise köcheln lassen. Suppe danach pürieren.
Orangenschale und Orangensaft in die Suppe geben, nochmals kurz erhitzen und mit Gewürzen abschmecken.
Wer es mag, kann die Suppe noch mit einigen Spritzern Worcestersauce verfeinern.

Ein sehr leckeres und aromatisches Süppchen als leichte Vorspeise, zum "Aufwärmen" an kalten Tagen oder zum abendlichen Butterbrot.