Bewertung
(1097) Ø4,55
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1097 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2002
gespeichert: 22.018 (29)*
gedruckt: 144.102 (438)*
verschickt: 1.215 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
165 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln, z.B. Tagliatelle oder andere
500 g Lachsfilet(s), TK
  Butter
2 Becher Sahne
2 TL Gemüsebrühe, instant
2 TL Tomatenmark
  Pfeffer, weißer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachs auftauen lassen. Wenn er noch ganz leicht gefroren ist, waschen und in nicht zu kleine Würfel schneiden.

Die Nudeln in der Zwischenzeit kochen.

Butter in einer Pfanne erhitzen, die Lachswürfel darin rundum ca. 5 Min.anbraten. Die Sahne dazugießen. Mit Brühe, Tomatenmark und Pfeffer abschmecken und nochmals aufkochen lassen.

Mit den Nudeln servieren.
Lachs-Sahne-Soße zu Nudeln
Von: Anna Walz, Länge: 1:02 Minuten