Bewertung
(6) Ø3,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2006
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 793 (4)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.07.2005
149 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Glasnudeln
250 g Hackfleisch vom Rind
Frühlingszwiebel(n)
2 EL Bohnen, gesalzene schwarze
2 EL Sojasauce
2 EL Sherry
1/2 TL Öl, dunkles Sesamöl
1 EL Maisstärke (oder Kartoffelstärke)
1/4 TL Zucker
2 EL Öl (Sojaöl)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Glasnudeln in kochendes Wasser geben und dann 30 Minuten ziehen lassen.

Rinderhack mit Sojasoße, Sherry, Sesam-Öl und Stärke vermischen und 20 Minuten stehen lassen.
Frühlingszwiebel klein hacken (etwas vom Grün zum späteren Garnieren
abzweigen).

Glasnudeln abgießen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen, mit einer Schere in etwa 7 cm lange Stücke schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm halten.

Sojaöl erhitzen.
Frühlingszwiebeln und Fleisch ("Baum") unter Rühren scharf anbraten.
Bohnen ("Ameisen") und Zucker zugeben, einmal aufwallen lassen, dann abschmecken und in einem breiten Streifen über den Glasnudeln anrichten.

Mit Zwiebelgrün ("Blätter") bestreuen und sofort servieren.