Rinderbraten Moni´s Art


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 01.06.2006



Zutaten

für
1 kg Rinderbraten aus der Keule
1 Bund Suppengrün (2 Möhren, 1 Stück Sellerieknolle, Lauch), grob gewürfelt
3 Zwiebel(n), grob gewürfelt
1 Lorbeerblatt
3 Körner Piment
½ Tube/n Tomatenmark
Brühe
Wein, rot
Öl zum Anbraten
Salz und Pfeffer aus der Mühle
evtl. Saucenbinder, alternativ Mehlbutter zum Andicken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Fleisch etwas abwaschen und mit Küchenkrepp trocknen.
Öl erhitzen und das Stück Rindfleisch von allen Seiten anbraten. Ruhig etwas Farbe nehmen lassen, aber nicht anbrennen lassen.

Das Suppengrün und die Zwiebeln, alles grob gewürfelt, dazugeben. Kurz mit anbraten lassen und die 1/2 Tube Tomatenmark unterrühren. Leicht mitrösten lassen.

Mit Rotwein und Brühe ablöschen und Lorbeerblatt, sowie Piment und Salz und Pfeffer dazu geben und schmoren lassen. Am Ende evtl. mit Mehlbutter oder Saucenbinder abbinden.

Als Beilagen passen Kartoffeln, Knödel und Klöße und als Gemüsebeilage Rotkraut, Bohnen an Tomaten oder Rosenkohl.

Tipp: Geht auch sehr gut im Schnellkochtopf.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kälbi

Den Rinderbraten habe ich 2 Std. im Backofen schmoren lassen. Er war dann schön zart und hat uns sehr gut geschmeckt. LG Petra

16.10.2019 14:21
Antworten