Joghurt - Bananen - Milchshake


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (47 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 01.06.2006 246 kcal



Zutaten

für
250 g Joghurt (Vanille)
1 Banane(n)
200 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker

Nährwerte pro Portion

kcal
246
Eiweiß
9,16 g
Fett
8,31 g
Kohlenhydr.
32,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Banane schälen, in kleinere Stücke brechen und zusammen mit den restlichen Zutaten mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren bzw. mixen.

In Gläser füllen und servieren.

Tipp: Wer mag, kann auch noch den Saft einer halben Zitrone zugeben. Das macht das Ganze noch ein bisschen spritziger.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vanzi7mon

Hallo, ich habe noch ein sehr reife Nektarine mit Schale beigegeben. FG vanzi7mon

09.08.2020 14:58
Antworten
nudelmary

Hallo, unsere überreifen Bananen haben mit diesem Rezept ein sehr gutes Ende gefunden und es hat prima geschmeckt. Vielen Dank und lg von Nudelmary

30.03.2020 15:40
Antworten
MrsZxro

1 Banane ist dafür zu wenig also habe ich 3 genommen und schmeckt so lecker 🥺

03.12.2019 12:32
Antworten
Minkalie

Hatte noch Naturjoghurt und eine Banane im Haus,die verarbeitet werden mussten...da kam dieses Rezept sehr gelegen 😀 Mengenmäßig alles angepasst.Geschmacklich nach der Kühlung frisch und lecker.

29.10.2019 16:22
Antworten
Mooreule

Hallo, ein leckerer, cremiger Milchshake den ich jetzt öfters machen werde!!! Danke für das tolle Rezept. Liebe Grüße Mooreule

12.07.2019 20:06
Antworten
kleinemama3

Hallo Kedda, dieser Milchshake schmeckt wirklich super-lecker und ist so richtig schön cremig... Beim ersten Versuch hatte ich keinen Vanillejoghurt und habe statt dessen "Rhabarber-Vanillejoghurt" genommen - war ebenfalls seeehr lecker... :-) Vielen Dank für dieses schöne Rezept. Liebe Grüße kleinemama3

15.07.2013 19:11
Antworten
JuleMae

Lecker :) Ich habe noch ein paar Eiswürfel miteingegeben. Mein zweijähriger Sohn und ich haben zusammen einen dreiviertel Liter in 5 Minuten vertilgt! Ergo: neues Lieblingsgetränk vom Junior :D

22.03.2012 18:37
Antworten
liane13

Super frisch und cremig! Eine perfekte Erfrischung im Sommer. LG Liane

13.09.2011 22:44
Antworten
partybiene

Ein tolles Rezept! Schön cremig und nicht zu süß! Sehr lecker, den Shake werd ich nochmal machen =) LG partybiene

16.04.2009 18:27
Antworten
Gaby68

Hallo Der Shake war sehr lecker mmmmh!!! und das mit dem Vanillezucker eine gute Idee. Genau das richtige nach einer langen Radtour DANKE Gruss Gaby

01.06.2008 20:01
Antworten