Bewertung
(75) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
75 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2006
gespeichert: 2.031 (5)*
gedruckt: 26.537 (45)*
verschickt: 233 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.09.2004
195 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

Suppenhuhn
Zwiebel(n)
2 Tasse/n Reis
Möhre(n)
2 Stange/n Lauch
1/2 Knolle/n Sellerie
Nelke(n)
Lorbeerblatt
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hühnchen in den Suppentopf (3/4 voll Wasser) geben. 1 Stunde köcheln lassen. Gemüse nach Belieben klein schneiden (z.B. in Würfel) und nach der Stunde zugeben. Alles wieder ca. 30 Minuten köcheln lassen. Danach den Reis, die Nelken und das Lorbeerblatt zugeben und alles weitere 15 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Huhn herausnehmen, häuten, das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechten Stücken in die Suppe geben.

Tipp: Die Nelken und das Lorbeerblatt in einen Teefilter geben und in den Topf hängen, so kann man die Gewürze besser entfernen und muss sie nachher nicht mühsam vom Teller fischen.