Backen
Europa
Italien
Kuchen
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Torta della Nocciola e dell cioccolato

super schokoladiger Nusskuchen -ohne Mehl-

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 31.05.2006 260 kcal



Zutaten

für
300 g Haselnüsse, geröstet
75 g Kakaopulver
5 Ei(er), getrennt
200 g Zucker
100 g Butter, zerlassen
1 Prise(n) Salz
Puderzucker und Kakao zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Eine Springform einfetten und den Ofen auf 175°C vorheizen.
Die Nüsse zermahlen und mit dem Kakao vermischen. Die Eigelbe mit 125 g Zucker weißcremig schlagen. Die zerlassene Butter unter ständigem Schlagen einlaufen lassen.
Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse wieder fest ist.
Die Nüsse und die Schokolade in die Eigelbcreme rühren. Vorsichtig den Eischnee darunter heben.
Die Form mit dem Teig füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 min backen.
Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Den Kuchen auf eine Kuchenplatte setzen, die form lösen und mit Puderzucker und Kakao dekorativ bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Karihi

schmeckt super kakaoig. Bei mir ist die Torta nicht so hoch geworden, nur gute 3 cm. habe insgesamt 140g Zucker genommen, das war gut für uns.

14.04.2019 11:34
Antworten
enibaspesch

backen. LG enibaspesch

01.11.2017 14:15
Antworten
enibaspesch

Hallo Alina, habe soeben die Torta gebacken und schon ein Stück probiert. Geschmacklich der Knaller!!! Auch wenn mein Exemplar aussieht wie eine Diskusscheibe. Werde sie aber auf jeden Fall wieder

01.11.2017 14:14
Antworten
kielersprotte72

Sehr lecker und einfach zu machen, meine family ist begeistert und die Zusammensetzung war perfekt für einen Halloweenkuchen :-) Hab ein Bild davon hochgeladen.... Gruß kielersprotte72

29.10.2011 14:16
Antworten
g_diedrichs

Ich habe den Kuchen heute ausprobiert und finde ihn superlecker und saftig! Den wird es bei uns sicher noch häufiger geben. Habe mich an alle Angaben im Rezept gehalten, nur zusätzlich etwas Milch hinzu gegeben, weil die Masse sich schlecht verrühren liess. Ich war mir allerdings nicht sicher, was mit der Schokolade im Text gemeint war, denn den Kakao sollte man ja eigentlich schon mit den Nüssen vermischen?

26.02.2011 16:10
Antworten
alina1st

Hallo! Wie du siehst hatte ich ja einen Herzbackrahmen benutzt, aber vom Volumen her müsste der sich mit einer 26-er Form ziemlich gut decken- du kannst sie also bednekenlos nehmen. Würde dir aber trotzdem noch die stäbchenprobe empfehlen, falls es kleine Unterschiede in der Backzeit geben sollte- ansonsten, guten Appetit! :-D lg alina

17.12.2006 22:40
Antworten
Hindbaer

Hallo! Dein Rezept klingt sooo lecker - nur eine Frage hab ich noch: Ist die Menge für eine 26cm-Form gedacht? LG, Hindbaer

17.12.2006 22:22
Antworten
nevi71

Danke! Dann werde ich es mal ausprobieren ..... hört sich echt lecker an. Berichte dann wie es geworden ist....

11.06.2006 11:07
Antworten
alina1st

Hallo Nevi du kannst natürlich auch einfach so gemahlene Nüsse nehmen- das rösten macht den nussigen geschmack intensiver, zur kosistenz trägt es aber wohl nichts bei, da dürfte das kein problem sein =) lg alina

04.06.2006 00:05
Antworten
nevi71

Muß man die nüsse unbedingt rösten oder kann ich auch nur gemahlene Nüsse nehmen? Grüße Nevi

03.06.2006 21:40
Antworten