Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2006
gespeichert: 45 (0)*
gedruckt: 918 (7)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.08.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Kokosraspel
Eiweiß
2 EL Rum
1/2 Tüte/n Aroma Zitroback oder Orangeback oder abgeriebene Schale einer ½ Zitrone
250 g Puderzucker
400 g Marzipan - Rohmasse
100 g Kuvertüre, Vollmilch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen vorheizen auf 150°C.

5 Eiweiß steif schlagen, den Puderzucker dazugeben und rühren, dann die Marzipanrohmasse dazugeben und weiterrühren. Danach die Kokosraspel, den Rum, das Zitroback (oder Orangeback oder Zitronenabrieb) dazugeben und noch mal kräftig umrühren.
Den Teig jeweils Häufchen mit einem Löffel aufs mit Backpapier ausgelegte Backblech geben.
Die Makronen ca. 10-15 Minuten goldbraun backen lassen.

In der Zwischenzeit die Kuvertüre in eine Tasse geben und in einem heißen Wasserbad schmelzen lassen.
Die fertigen Kokosmakronen mit einem kleinen Klecks Kuvertüre bestreichen.