Bewertung
(31) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
31 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.05.2006
gespeichert: 1.411 (5)*
gedruckt: 7.761 (48)*
verschickt: 83 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2003
4.094 Beiträge (ø0,72/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 EL Olivenöl
500 g Gehacktes, gemischt
70 g Speck, fein gewürfelter
Knoblauchzehe(n)
1 dicke Zwiebel(n), fein gehackt
Paprikaschote(n), rote
Paprikaschote(n), gegrillte und eingelegte (in kl. Stückchen schneiden)
1 Dose Tomate(n), passierte
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Kräuter, italienische (bei getr. 1 EL und bei frischen bis zu 3 EL)
1 Tasse Reis
1 Becher Schmand
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Paprikapulver, rosenscharf
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel + Knoblauch darin leicht anbraten. Anschließend das Hackfleisch mit anbraten.
In der Zwischenzeit die Paprika klein schneiden, auch die eingelegten, und zum Fleisch geben.
Die Fleischmasse mit den passierten Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen und für ca. 20 Min. köcheln lassen.
In der Zwischenzeit separat 1 große Tasse Reis gar kochen.

Zum Verfeinern: 1 Becher Schmand und die Kräuter vor dem Servieren mit einrühren.

Den Reis hinzufügen und das ganze noch mit: 1 gehäuft. EL Paprika edelsüß u. 1 EL Paprika rosenscharf, Salz u. Pfeffer abschmecken.

Tipp: Man kann den Reis natürlich auch komplett in dem Eintopf gar kochen, doch dabei muss man dringend auf genügend Flüssigkeit achten, da er sonst sehr leicht anbrennt!