Ratatouille á la Claudia


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 29.05.2006 200 kcal



Zutaten

für
1 m.-große Zucchini
1 Paprikaschote(n), grün
1 Paprikaschote(n), rot
1 m.-große Aubergine(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Zwiebel(n)
500 g Kirschtomate(n)
3 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft (kann auch der aus dem Fläschchen sein)
1 EL Koriander - Gewürz
4 EL Basilikum, frisch
1 TL Thymian
1 Prise(n) Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln und Knoblauch schälen, dann beides fein würfeln. Paprikaschoten, Zucchini, Aubergine waschen. Aubergine fein würfeln, Zucchini in dünne Scheiben und Paprika in dünne Streifen schneiden.
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel unter Rühren kurz darin andünsten. Tomaten, Auberginen, Knoblauch und Paprika zugeben und unter Rühren anbraten. Zuletzt die Zucchini zugeben. Das Gemüse mit dem Koriander, Thymian, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, bei mittler Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Dann das Basilikum abzupfen, fein hacken und untermischen. Das Gemüse abschmecken.
Passt zu allen Fleischsorten, auch Lammkoteletts, aber auch lecker mit Knoblauchbrot.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, deine Ratatouille gab es bei mir heute mit Reis, lecker .... sehr, sehr lecker Bis auf die Tomaten habe ich aber alles gewürfelt. Danke für das einfache und schöne Rezept!! Liebe Grüße Mooreule

25.02.2021 13:47
Antworten
cqixk

Man kann auch Tomatenpüree aus der Tube dazu geben.

22.06.2007 11:25
Antworten