Malaysisches Kokos - Huhn

Malaysisches Kokos - Huhn

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 29.05.2006



Zutaten

für
1 Huhn, 8 Stücke davon (Filet, Schenkel, Brust)
½ EL Öl
2 Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
3 Knoblauchzehe(n), zerdrückt
2 Chilischote(n), frische, rote, entkernt und gehackt
500 ml Kokosmilch
50 g Kokosraspel, getrocknete
2 TL Kurkuma
2 TL Koriander, gemahlen
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
2 Stängel Zitronengras, gehackt
8 Curryblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebelringe darin weich dünsten. Knoblauch, Chilischoten, Kokosflocken und Kurkuma dazugeben. 1 Min. unter ständigem Rühren erhitzen. Koriander, Kümmel, Zitronengras, Curryblätter und Kokosmilch dazugeben und gut vermischen. Hühnerstücke in die Sauce geben und manchmal dabei wenden. Ohne Deckel ca. 45-60 Min. köcheln lassen, bis das Huhn gar und die Soße sämig ist.

Mit Reis servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.