Baguette Hawaii Gourmet


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (55 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 10.05.2002 350 kcal



Zutaten

für
1 Baguette(s), aufbackbar
2 Stück(e) Sahne-Schmelzkäse
1 Pck. Schinken, gewürfelt
1 Käse (Edamer)
4 EL Ananas
4 TL Mandel(n), gehobelt
2 Prise(n) Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Baguette aufschneiden. Die zwei Hälften mit Sahne-Schmelzkäse satt bestreichen. Eine kleine Prise Pfeffer darüber geben, dann etwas geriebenen Edamer (ca. die Hälfte überbehalten). Nun Ananas- Stücken über das Baguette verteilen. Genauso die Schinkenwürfel. Den restlichen geriebenen Edamer darüber streuen und die Mandelsplitter oben darauf legen. Ab in den Backofen bei 180 Grad(Umluft)ca.12-20 Min., je nach Geschmack.

Nährwert/100g:
280 kcal.;11g Eiweiß;29g Kohlenhydrate;14g Fett; 2,4 BE

Auf Diät? einfach fettarmen Käse nehmen/statt normalen Schinken geräucherten oder Lachsschinken(1g Fett)und Vollkorn-Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

downhillcat

Hallo! Mein Sohn war ganz begeistert von Deinen Baguettes. Leider habe ich keine gehobelten Mandeln bekommen, habe dafür aber ein wenig Currypulver über die Schinken-Ananas-Mischung gestreut. Das war auch sehr, sehr lecker! Lg, downhillcat

06.08.2018 19:48
Antworten
vinca

Total schnell gemacht, habe allerdings Kräuterfrischkäse darunter gemacht, weil ich Sahne-Schmelzkäse einfach zu mächtig finde. Die Schinkenmenge lag bei 2 Scheiben...das reichte uns vollkommen. Die Mandel habe ich weg gelassen, weil ich gehobelte nie da habe. Alles in allem eine leckere Sache. Danke für die Anregung.

31.03.2018 01:01
Antworten
barne79

Also das war echt ein Highlight. Die Mandeln sind ne super Idee. Und es geht so schnell und bereitet keine Arbeit. Ich musste nur die Ananasstückchen aus der Dose noch etwas kleiner schneiden. Der Rest macht sich von selbst. :)

16.10.2017 08:53
Antworten
Schnuckel-Schatz

Wow, so simpel und doch so lecker. Genial. Auch ohne genaue Mengenangaben kinderleicht nachzumachen.

01.03.2017 21:12
Antworten
bijou1966

Hallo, hab die Mandeln schlichtweg vergessen ;-( Aber dennoch war es ganz gut. Allerdings finde ich die Mengen nicht ganz stimmig. 1 Paket Schinken finde ich viel zu viel. Wobei nicht ganz daraus hervor geht, welchen Schinken Du meinst. Die Ananas geht dagegen total unter, weil sie zu wenig ist. Ganz unklar ist, was 1 Käse ist ;-)) 3 Scheiben? 200 g? Da wäre eine sinnvollere Angabe hilfreich!!! Wie gesagt, es war ganz gut. Aber es fehlten Gewürze. Es war sehr, sehr fad, obwohl ich den Pikantje-Schmelzkäse verwendet habe. Viele Grüße Bijou.....

22.10.2016 23:06
Antworten
sytom

mmmmm.einfach nur lecker!!!

20.01.2004 19:04
Antworten
sebastian.1985

mandeln nehme ich lieber weg!

26.12.2003 14:02
Antworten
Elli K.

Wirklich lecker. Ideal für den kleinen Hunger zwischendurch oder bei dem warmen Wetter,wenn man nicht soviel Lust aufs Kochen hat.

02.08.2003 14:06
Antworten
carmile

Ist wirklich super. Geht schnell und einfach!!!

23.06.2003 12:15
Antworten
skadel

Ich liebe Toast Hawai! Den probier ich.

11.05.2002 19:36
Antworten