Bewertung
(115) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
115 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2006
gespeichert: 2.901 (2)*
gedruckt: 19.344 (24)*
verschickt: 249 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.08.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln (Spaghetti)
2 Pck. Krabben (Tiefseekrabben)
250 g Sahne
3 EL Tomatenmark oder Paprikamark (Halvar)
  Pfeffer
  Olivenöl
Zwiebel(n), gewürfelte
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
  Salz
 n. B. Kräuter, frische, gehackte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Geschmack kochen (Olivenöl als Zugabe zum Wasser nicht vergessen).
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig anschwitzen. Dann die Krabben dazu geben und kurz mit braten. dabei die Pfanne schwenken.
Nun den Knoblauch dazu geben und mit Pfeffer und Salz würzen.
Sahne, Kräuter und Tomatenmark zufügen und alles kurz durchkochen.

Spaghetti auf Tellern anrichten, die Sauce darüber geben und sofort servieren.

Dazu passt ein gekühlter Rosé aus Kalifornien.