Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2006
gespeichert: 41 (0)*
gedruckt: 582 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2004
844 Beiträge (ø0,17/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
Eigelb
3 EL Wasser
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
50 g Butter
1/8 Liter Milch
  Für den Belag:
Eiweiß
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
500 g Johannisbeeren (Ribisel)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eigelb mit heißem Wasser schaumig schlagen, nach und nach Zucker und Vanillezucker dazu geben. Das mit Backpulver gemischte Mehl abwechselnd mit Butter und Milch (kann auch etwas weniger als ein 1/8 Liter sein) unterrühren.

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei etwa 180° Grad hell backen.

Für den Belag das Eiweiß zu Schnee schlagen, Zucker und Vanillezucker mischen und dazu geben. Johannisbeeren unterheben.
Die Masse auf dem Kuchen verteilen.
Den Kuchen noch einmal so lange in den Backofen schieben, bis die Schneemasse hellbraun ist.