Oma's Apfelschmandkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

80 Min. normal 10.05.2002



Zutaten

für
100 g Margarine
80 g Zucker
1 Ei(er)
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver

Für den Belag:

100 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 EL Puddingpulver, Vanille, zum Kochen
200 ml Sahne
400 g Schmand
1 Ei(er)
4 Äpfel in Spalten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Aus den ersten 6 Zutaten einen Mürbteig bereiten und eine gefettete Springform damit auslegen. 10 Minuten vorbacken. Äpfel auf den vorgebackenen Boden geben. Zutaten für den Belag verrühren und über die Äpfel geben.

50 Minuten backen. bei 170 Grad C.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nakedchef

Den wird es jetzt öfter geben! Ist sehr gut gelungen, war einfach zuzubereiten. Uns hat es allen geschmeckt. Der Kuchen schmeckt saftig und liegt nicht so schwer im Magen. Danke fürs Rezept.

30.03.2007 20:08
Antworten
Ullimi

Empfehlenswertes Rezept!! Und... dieser Kuchen schmeckt auch mit Aprikosen hervorragend... egal ob mit frischen oder aus der Dose!

10.05.2005 10:47
Antworten
lena1101

Hat allen gut geschmeckt, nur mir war die Boden etwas trocken. Liebe Grüße!

07.11.2003 09:11
Antworten
sonnschein

Hallo! Ich hab am Wochenende den Kuchen mal ausprobiert und muss sagen, dass er mir und meinem Freund sehr gut geschmeckt hat. Wirklich ein ganz tolles Rezept. Der Kuchen schmeckt so herrlich frisch und locker! Hm, ich könnt ihn grad wieder backen, weil mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen läuft. Sonnschein

11.09.2003 08:48
Antworten