Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2006
gespeichert: 154 (0)*
gedruckt: 2.547 (13)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
4.287 Beiträge (ø0,68/Tag)

Zutaten

1 1/2 Liter Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
1 Pck. Suppengemüse, gefroren
4 große Kartoffel(n), geschält, gewürfelt
Leber - Knödel oder
Würste (Wiener Würstchen)
  Salz und Pfeffer
  Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das gefrostete Gemüse und die gewürfelten Kartoffeln in die heiße Brühe geben und ca. 15 min. köcheln lassen, abschmecken und evtl. anpassieren, die Leberknödel zugeben und 10 -15 Min. in der sehr heißen Suppe ziehen lassen, Wiener Würstchen entsprechend kürzer.
Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Bauernbrot servieren.