Bewertung
(24) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.05.2006
gespeichert: 917 (4)*
gedruckt: 6.980 (53)*
verschickt: 91 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pkt. Blätterteig, (tiefgekühlt)
Tomate(n)
200 g Käse, Gouda
  Senf, mittelscharf
  Oregano
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Käse in dünne Scheiben schneiden - noch schneller gehts, wenn man den Gouda bereits in Scheiben kauft. Die Tomaten auch in Scheiben schneiden.

Den Blätterteig auf ein Backblech (gegebenenfalls auf Backpapier) auslegen oder ausrollen. Dünn mit Senf bestreichen. Auf den Teig erst den Käse und dann die Tomaten legen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

Bei etwa 180°C 10 bis 15 Minuten backen, bis der Käse zerlaufen ist und der Teig am Rand etwas aufgegangen ist. Schneller gehts natürlich mit vorgeheiztem Backofen.

Geht natürlich auch mit anderen Käsesorten, anderem Senf und anderen Gewürzen. Den Senf schmeckt man übrigens, wenn mans richtig macht, kaum oder gar nicht raus.
Das Rezept schmeckt meiner Erfahrung nach auch Leuten die eigentlich weder Senf noch Tomaten mögen.