Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Krustentier oder Fisch
Vegetarisch
Beilage
Schnell
einfach
Snack
Früchte
Festlich
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Krabben - Walnuss - Cocktail

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 25.01.2004 205 kcal



Zutaten

für
150 g Apfel
150 g Birne(n)
100 g Staudensellerie
2 EL Senf (Delikatess)
150 g Joghurt (Sahnejoghurt)
2 EL Zucker
2 EL Orangensaft
1 EL Zitronensaft
Salz
½ Bund Dill, gehackt
3 EL Zwiebel(n) (Perlzwiebel), aus dem Glas
300 g Krabben
5 g Walnüsse, gehackt
Salat (Radicchioblätter), zum Anrichten
Dill zum Garnieren
Cayennepfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
205
Eiweiß
17,51 g
Fett
4,27 g
Kohlenhydr.
24,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Apfel, Birne, Sellerie in feine Scheiben schneiden. Senf, Sahnejoghurt, Zucker Orangensaft, Zitronensaft, Salz Cayennepfeffer mit dem Dill verrühren. Die Sauce mit den Äpfel, Birnen, Perlzwiebeln und Krabben vermengen. Auf Radicchioblättern anrichten und mit den Walnüssen und Dill bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

UschiG

Hallo, Den würde ich wegen der Krabben nicht so lange stehen lassen. Wenn, dann kühl. LG Uschi

23.01.2018 13:13
Antworten
IlmaSilz

wie lange ist der etwa haltbar?

23.01.2018 13:06
Antworten
weihami

Sehr lecker ! Fruchtig und leicht. Die Kombi aus Senf und Früchten ist klasse. Danke für das tolle Rezept.

04.06.2013 19:34
Antworten
Anita_11

Wirklich super lecker! Meine Gäste waren begeistert! Habe das Obst und den Sellerie etwas reduziert von der Menge her und auch etwas weniger Zucker verwendet. Da unser Fischladen nur Büsumer Krabben hatte, habe ich die dafür genommen und das hat prima gepasst! Danke für das tolle Rezept!

26.12.2007 18:10
Antworten
Loewenhuendchen

Habe mit diesem Rezept gestern sehr geglänzt bei meinen Gästen. Es ist einfach traumhaft lecker! Habe noch auf jede Portion einige blaue Trauben, halbiert ohne Kerne darüber gegeben plus Walnüsse. Einfach traumhaft. Vielen, vielen Dank!

18.12.2005 18:08
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Uschi, ich habe noch ein Tüte Shrimp im TK die werden am Samstag dran glauben müssen. Lecker, Walnüsse habe ich noch von 2003. Danke Jürgen und Nancy

03.09.2004 00:05
Antworten
Cleverle

Super lecker, der Salat. Da ich immer mit den überflüssigen Pfunden kämpfe, habe ich den Sahnejoghurt durch 0,2% Joghurt ersetzt, und dadurch einen echten Diätsalat der Premiumklasse erhalten. Als Vorspeise wäre die Menge aber glatt für 8 Personen ausreichend. LG Petra

25.01.2004 19:55
Antworten