Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.05.2006
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 290 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.11.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Schweineschnitzel oder Schweinebraten
150 g Speck, durchwachsen (alternativ Schinkenwürfel)
2 m.-große Paprikaschote(n), rote
200 g Zwiebel(n)
50 g Tomatenmark
1 Becher Crème fraîche oder Crème legere
15 g Paprikapulver, edelsüß
2 EL Öl oder Pflanzenfett
20 g Salz
1 Prise(n) Pfeffer, schwarzer
 etwas Mehl oder Saucenbinder
500 g Spätzle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch und Speck in fingerdicke Streifen schneiden. Die Paprikaschoten putzen, die Zwiebeln schälen und beide Zutaten würfeln.
Öl in der Pfanne heiß werden lassen und die Zwiebeln darin hellbraun rösten. Speck zugeben und mit anbraten. Dann die Pfanne vom Herd nehmen, das Paprikapulver darüber streuen und umrühren (wenn Paprikapulver verbrennt, schmeckt es bitter). Pfanne wieder auf den Herd setzen und das Fleisch hinzufügen. Mit Wasser angießen und schmoren lassen. Nach ca. 1/2 Std. die geschnittenen Paprikaschoten sowie das Tomatenmark dazugeben.
Das Ganze jetzt so lange schmoren, bis das Fleisch weich ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Sauce mit Mehl oder Saucenbinder andicken und zum Schluss Crème fraiche bzw. Crème legere unterziehen.

Dazu reicht man Spätzle (wenn möglich, selbst gemachte). Dazu ein schönes Glas Rotwein reichen.